Biografie:
Erasmo Amato, Italiener, geboren  an einer  der  sonnigsten Küsten  der italienischen Halbinsel.
Seine große Leidenschaft ist  immer das Zeichnen gewesen,schon  seit den frühen Schuljahren. Auch wenn er beruflich eine andere Laufbahn eingeschlagen hat, so haben ihn das Interesse an der Gestaltung  verschiedener Projekte, die er mit viel Phantasie und neuen Ideen  umsetzte, immer begleitet. Er beendete seine schulische Laufbahn als Fachingenieur der  Elektrotechnik.
Nach einigen Uni Semestern ergab sich eine Möglichkeit in München einen  Arbeitsplatz zu bekommen und so arbeitete  er als  Techniker und  Programmierer für Prozessrechner und Prüfautomaten in einer  der größten  deutschen Unternehmen , lange bevor der Personal Computer  Einzug in alle Büros hielt.
Die Phantasie und der Einsatz seiner handwerklichen Fähigkeiten  haben ihn in seinem beruflichen Leben  weiter gebracht!
In seiner Freizeit besuchte er immer wieder Kurse an der Volkshochschule,  so wie Ölmalerei, Aquarellmalerei, Schnitzen und Töpfern. Auch die alte Technik der Pyrografie  entdeckte er  für Neues.
Ölbilder, Aquarelle, Karikaturen, Cartoons  und Computergrafik sind seine  häufigsten Werke, welche man auf seiner Homepage betrachten kann. In seinen Kompositionen   versucht er, einige Aspekte  der  Gesellschaft  in der wir leben  kritisch zu analysieren, um sie dann in metaphorischer Form   wiederzugeben und  damit dem  Betrachter einen  Denkanstoß zu vermitteln,  ( .. The Neapolitan spirit in the art .. ).
Die neuesten Spezialitäten des Künstlers sind: Collage und Mosaik!
Für Mosaik; die Keramik-Steine auch  "tessere" genannt  sind alle von Hand geschnitten und jedes Stück ist ein Unikat!


 Die bekanntesten Kompositionen des Künstlers   sind: " Interneticus " ( Feminae Interneticus,  Homo Interneticus ) ,das Mosaik  " that is also love " und  " Morbus Smartphonis "!  

Messen und Ausstellungen: 

2011-16 Int. Messe für zeitgenössische Kunst "ART-INNSBRUCK ".
2014     Gruppenausstellung " Orangerie"  im  Englischen Garten München.
2011      Kulturhaus - Neuperlach, München
2010      Frühjahrsmesse   Akzenta , Graz (A).
2009      12. Internationale  Kunst Messe Salzburg .
2009      Juli Gem.  Ausstellung im Haupttreppenhaus der Regierung von Oberbayern in München.
2009      13. Int. Messe für zeitgenössische Kunst "Art-Innsbruck ".
2009      Internationales Bildfestival  in Chaves - Portugal.
2008      Gruppenausstellung " Orangerie"  im  Englischen Garten München.
2006/07Gemeinschafts-Ausstellung "Cross-Cultural Exhibition Vienna"JMA Gallery in Wien (A).
2006     Gemeinschafts-Ausstellung in Mandelieu-la-Napoule, nahe Cannes (Fr).
2006     Gemeinschafts-Ausstellung  "Filippo Juvara  Preis " Messina ( I ).
2004     2. Biennale Internationale  Zeitgenössische Kunst in  Ferrara - Italien.

E-Mail Adresse : post@amato-art.com

<< Home